Linoleumböden

Leinöl mit seinem unverwechselbaren Geruch ist der Hauptbestandteil von Linoleum. Zusammen mit Naturharzen, Kalksteinfeinmehl, Holz- und Korkmehl entsteht die Linoleum-Masse, die durch natürliche und naturidentische Pigmente Farbe bekommt. Nach langer Lebensdauer ist Linoleum vollständig kompostierbar und zerfällt durch den Einfluß von Microorganismen ganz einfach zu Humus, und so schließt sich am Ende der natürliche ökologische Kreislauf wieder.


„Wir beraten Sie gerne persönlich. Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Termin oder lassen Sie sich in unserer Ausstellung inspirieren.“


Reinhold Lensing
Geschäftsführer, Tischler- und Parkettlegemeister